Klausurtagung der SPD-Fraktion

Veröffentlicht am 16.11.2016 in Fraktion

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat hat sich am Sonntag, den 13.11.2016 zur Klausurtagung getroffen. Über 20 Politiker/innen aus allen Orten der Verbandsgemeinde haben mit VG-Bürgermeister Ralph Spiegler über den Haushalt und Ziele von 2017 beraten.

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat hat sich am Sonntag, den 13.11.2016 zur Klausurtagung getroffen. Über 20 Politiker/innen aus allen Orten der Verbandsgemeinde haben mit VG-Bürgermeister Ralph Spiegler über den Haushalt und Ziele von 2017 beraten. Positiv: Die VG Nieder-Olm steht auch 2017 finanziell gut da kann einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Es können auch 2017 weiter Schulden abgebaut werden. Gleichzeitig können wichtige Investitionen von knapp 2,2 Millionen € in Schulen (neben den Gebäuden, wie z.B. Sporthalle in Zornheim auch für Tablets und Smartboards), Kindertagesstätten (vom Dachausbau bis zu Spielgeräten), Schwimmbad (Edelstahlbecken und Erneuerung der Badetechnik) und die Feuerwehren (Ausbau der Einsatzzentrale und Anschaffung weiterer Fahrzeuge) angegangen werden.

„Die VG und die Gemeinden sind gesund“, beschreibt ein zufriedener Bürgermeister Ralph Spiegler (SPD) die Finanzlage, auch unter Hinweis auf über 30 Millionen Euro liquider Mittel in den Kassen. Die nach wie vor sehr gute Finanzsituation der Stadt Nieder-Olm und der sieben Ortsgemeinden, liegt somit über dem Landesdurchschnitt.