SPD nominiert Ralph Spiegler

Veröffentlicht am 10.11.2017 in Kommunales

Die Delegierten des SPD-Verbandes der VG Nieder-Olm haben mit großer Mehrheit Ralph Spiegler zu ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in der VG Nieder-Olm im nächsten Jahr nominiert.

Neben den Delegierten waren viele Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Gäste der Nominierungsversammlung in der voll besetzten Ludwig-Eckes-Festhalle in Nieder-Olm.

Vor rund 200 Gästen bedankte sich Ralph Spiegler für das große Vertrauen „seiner SPD“ und machte deutlich, dass er mit viel Freude und Gestaltungswillen sich gerne als Bürgermeister aller Bürgerinnen und Bürger der VG für weitere acht Jahre einsetzen will.

Er verdeutlichte, dass er auf erfolgreiche 23 Jahre zurückblicken kann und in diesen Jahren viel erreicht wurde. Dafür dankte er allen, die daran mitgewirkt haben und ihn persönlich all die Jahre unterstützt haben.

Dieses Vertrauen, insbesondere nicht nur von den politischen Mitstreitern der SPD und den Koalitionären von FWG und GAL, sondern vor allem auch von der Bürgerschaft sieht er als stabile Basis, um auch in Zukunft „Den Blick fürs Wesentliche“ auf die Entwicklung der VG Nieder-Olm zu richten.

Neben der Präsentation des Kandidaten Ralph Spiegler verdeutlichte auch die intensiv geführte Debatte über eine breite Themenvielfalt, dass die SPD und Ralph Spiegler inhaltlich gut aufgestellt sind, um auch weiterhin die „führende und gestaltende Kraft für die VG Nieder-Olm zu bleiben“, wie der Vorsitzende des SPD-Verbandes Franz Josef Schatz in seinem Schlusswort bekräftigte.